Skulptur ›Himmelsscheibe‹ auf der Straße des Friedens

November 2023
Lamspringer September-Gesellschaft E.V.

Gerd Winner, der weit über die Region hinaus bekannte Künstler, realisierte Ende 2023 eine weitere Skulptur auf der Straße des Friedens auf der Teilstrecke Lamspringe - Bad Gandersheim.

Die Straße des Friedens ist eine Skulpturenstraße, die quer durch Europa von Paris bis Moskau verläuft und rund 600 realisierte Objekte zählt, die als Zeichen gegen Krieg gedacht sind. Entwickelt in den 30er Jahren als künstlerische Utopie und ab den 50er Jahren in der Umsetzung haben sich bis heute über 500 Künstler:innen dieser Friedensidee angeschlossen.

Winners künstlerischer Entwurf ›Himmelsscheibe‹ ist eine Stahlskulptur mit der Kreuzbasis, dem aufstrebenden Kreuzschaft und der geneigten Himmelsscheibe. Sie steht im Zusammenhang mit der Jakobslegende der Bibel aus Genesis. Dort wird die Gottesbegegnung Jakobs geschildert. Diese spirituellen Impulse bilden die Basis der Skulptur mit dem aufragenden Kreuz, das die Himmelsscheibe durchbricht.

Auf dem Skulpturenweg wurde von den Kuratoren für die zehn Tonnen schwere Skulptur ein Standort gewählt, über dem sich der Himmel wölbt mit einer vegetativen ›Öffnung‹ nach Osten und Westen.

Mehr über die ›Straße des Friedens‹, über die Geschichte, die Projekte und die Künstler:innen finden Sie hier .